crowsnest logo
Home
Waldkauz
Nistkaesten
Ueber uns
Kontakt
 
 
 

Warum Crowsnest?

Wir sind zwei Vogelfreunde und Crowsnest ist der (inoffizielle) Name unseres Häuschens. Wir haben diesen Namen gewählt, weil wir zu Raben (oder Krähen) eine besondere Beziehung haben.

Angefangen hat dieses "Rabenfieber", als wir unsere allerersten Ferien miteinander verbrachten. Wir hatten uns ein paar Monate vorher kennengelernt und freuten uns wie kleine Kinder auf unseren Camper-Urlaub im Westen Amerikas. Kurz bevor wir unsere Wohnung in Richtung Flughafen verliessen, griff ich spontan zu einem kleinen Stoffraben, den ich von einer Freundin als Glücksbringer während einer schweren Zeit erhalten hatte. Da ich unter leichter Flugangst leide, hatte ich wohl das Gefühl, er wäre eine zusätzliche Sicherheit...

In Amerika übernahmen wir dann in Las Vegas unseren Camper und starteten zu einer vierwöchigen Tour duch die eindrücklichen Natursehenswürdigkeiten wie Death Valley, Monument Valley, Grand Canyon und... und... und... Der kleine Rabe (namens Hugo) war immer dabei. Eingeklemmt in einem Haltegriff unter der Windschutzscheibe schaute er starr auf die endlosen Strassen.

Eines Tages fiel mir auf, dass er etwas schief hing und ich richtete ihn wieder schön aus. Mein Mann, der das vom Fahrersitz aus bemerkt hatte, sagte mit krächzender Stimmer "MERCI, MERCI". Ich musste so lachen, dass mir der Bauch wehtat und konnte einfach nicht mehr aufhören. So fing Hugo an zu sprechen... Um uns die Zeit auf den langen, manchmal eintönigen Strecken zu vertreiben, erfanden wir Worte in "rabisch" und ich liess den kleinen Raben zur Musik tanzen, oder kommentierte aus seiner Sicht das Tagesgeschehen.

Bald kamen wir in Indianergebiete und dass der Rabe und die Krähe bei ihnen heilige Tiere sind, gefiel Hugo ausserordentlich... (wobei Hugo Wert darauf legt, ein RABE zu sein, doch wir zweifeln das insgeheim etwas an, denn WARUM hat er dann einen gelben Schnabel??)

Als wir gegen Ende unserer Reise auch noch auf eine Strasse namens CROWSNEST highway trafen, bestärkte dies unser neues faible für die schwarzen Vögel zusätzlich. Auch nach unserer Rückkehr in die Schweiz behielt Hugo seine Angewohnheit bei, uns durch freche Kommentare aufzuheitern. Er wurde zu unserem ständigen Begleiter bei Reisen, oder zu schwierigen Terminen. Wir sind überzeugt: er bringt Glück!!!

Unser "Crowsnest" im Grünen...

crownest-im-grünen